Weinprobe zum Valentinstag

Valentins-Menü incl. Wein

Amuse bouche: Ravioli al Tartufo

Apibul – sans alcool

 

Seeteufel-Pastete

2009 Muskateller Weingut Georg Siben Erben

Weingut Georg Siben Erben: verantwortungsvoll und genussorientiert

“Dieser Wein ist wunderbar”, hieß es 2011 von “Der Feinschmecker” und “Wein-Plus” lobte “die bodenständige Art der großen Gewächse und den gelungenen Riesling” vom Weingut Georg Siben Erben im Pfälzischen Deidesheim. Der Winzer des traditionsreichen Familienbetriebs profitiert von dem überlieferten Wissen – sowie von den Spitzenlagen der Mittelhaardt – und hat gleichzeitig den Blick in die Zukunft gerichtet. Da wundert es nicht, dass auch “Gault Millau” eine Empfehlung für das Weingut Georg Siben Erbenausgesprochen hat.

 

Das Jahr 2010 war gleich in doppelter Hinsicht ein historisch wichtiges für dasWeingut Georg Siben Erben: Nicht nur das dreihundertjährige Jubiläum des Familienbetriebes konnte begangen werden, man feierte zudem als Gründungsmitglied 100 Jahre VDP. Das traditionell verwurzelte Weingut Georg Siben Erben erhält unter der Leitung von Andreas Siben eine zukunftsfähige und moderne Ausrichtung, ist mittlerweile als Bio-Betrieb zertifiziert und unterliegt somit den strengen Richtlinien von Ecovin Pfalz. Ferner hat sich dasWeingut Georg Siben Erben der Slow-Food- Vereinigung angeschlossen und setzt sich somit ebenso für die Pflege der Genusskultur ein.

 

Rehnuss  auf Trüffel-Couscous mit kleinen Gemüsen

2007 Chateau Palon,  Saint Emilion, Bordeaux

Tiefdunkles Rubingranat, jugendliche Reflexe, violetter Rand. In der Nase angenehme Röstaromen, zarter Karamellanklang, feines Waldbeerenkonfit, sehr einladendes Bukett. Am Gaumen saftig, zart blättrig unterlegt, gute Fruchtsüße, integrierte Tannine, mittlere Länge, süße, rote Beeren im Nachhall, zart tabakiger Rückgeschmack.

 

Getrüffelter Weichkäse

2009 Muskateller Weingut Georg Siben Erben

 

Johannisbeer-Joghurt-Herz

2008 Passito Villa Sceriman Colli Euganei

 

(geschlossene Gesellschaft)

Schreibe einen Kommentar